Tage der BESINNUNG


Wir laden Sie vom 23.09.2018 bis zum 02.12.2018 auf eine außergewöhnliche Sinnesreise für Genießer ein: Erfahren Sie in kulinarischer Begleitung des Kenners und Weindealers Mathias Bsteh die edlen Tropfen dieser Welt und lassen Sie in dieser besonderen Tasting- Reihe die schönen Dinge des Lebens auf sich einwirken.

Hierzu führen wir Sie in längst vergangene Tage und runden die Themenabende mit erstklassiger musikalischer Untermalung durch den HiFi- Lautsprecher BESINNUNG und diversen Gästen ab: Nehmen Sie Platz in den von Nostalgie geprägten Räumlichkeiten einer Antiquitäten-Halle des Urban Industrial.

An jedem Abend werden themenbezogen verschiedene Tropfen genossen und verglichen, diese gegebenenfalls mit ausgewählten Zigarren vervollständigt. Serviert wird zudem jeweils leichte Kost – an den Abenden des 04.11. sowie des 25.11. gar ein mehrteiliges Menü.

Themen, Preise und Termine:

Der Berliner Gin im Vergleich

23.09.

Rum – frisch vom Rohr oder aus Melasse

14.10.

Gebranntes Obst im Glas

28.10.

Österreichisches Menü: Weinviertel und Burgenland

04.11.

Gin: auf Abenteuer-Reise

11.11.

Whisky-Raritäten zu ausgewählten Zigarren

18.11.

Festliche Weine im Menü

25.11. | 79 EUR | detailliertes Programm | Ticket kaufen

Rum: zu gut, um ihn zu teilen

02.12. | 39 EUR | detailliertes Programm | Ticket kaufen

Veranstaltungsort:

Hasenheide 13, 10967 Berlin

In den Räumlichkeiten des Urban Industrial

Beginn der Veranstaltung ist jeweils ab 16.00 Uhr, das Ende jeweils gegen ca. 20.00 Uhr.
Der Einlass ist jeweils ab 15.30 Uhr über den Hintereingang der Antik-Halle Urban Industrial. Parkplätze sind auf dem Hinterhof des Hotels Ludwig van Beethoven bzw. Conrad Elektronik-Fachhandels. Für mit dem Auto anreisende, ist die Übernachtung im Hotel möglich.

Der Vorverkauf erfolgt online, per Mail an weindealer-berlin@gmx.de, telefonisch über die 030/ 212 33 680 oder beim Fachhändler Weindealer in der Schnellerstr. 21 in 12439 Berlin. Die Plätze sind jeweils begrenzt. Eine Abendkasse ist nicht vorgesehen.

Language